Video-Türsprechanlagen – Einem nachträglichen Einbau steht nichts im Wege

In der heutigen Zeit ist es nicht der richtige Weg, wenn Sie Ihre Haustür nach dem Klingeln sofort öffnen. Sie wissen nicht, wer vor der Tür steht und vielleicht geht davon eine Gefahr aus. Es kann aber auch sein, dass Sie die Person einfach nicht sehen wollen. Gut ist nun, wenn Sie über eine Video Türsprechanlage verfügen, denn so können Sie ohne die Tür zu öffnen die Person erkennen und gleichzeitig mit ihr sprechen. Dabei ist es kein Problem, ob eine Video-Sprechanlage schon eingebaut ist oder nicht.

 

Die Nachrüstung der Video-Sprechanlage

In den meisten Fällen ist es so, dass bereits beim Hausbau berücksichtig wird, ob Sie sich eine Video-Sprechanlage wünschen oder nicht. Das bedeutet aber nicht, dass Sie keine mehr nachrüsten können. Zwar ist das ein wenig umständlicher, jedoch machbar. Große bauliche Aufwendungen müssen Sie nicht fürchten. Am einfachsten ist es, wenn bereits eine Telefonanlage besteht. So müssen Sie jene nur etwas aufrüsten und schon können Sie auch das Bild von der Person vor der Tür empfangen. Um das zu ermöglichen, müssen Sie sich nur für eine Video-Sprechanlage entscheiden, welche mit der Telefonanlage koppelbar ist. Insofern verbinden Sie nur einige Drähte und schon ist die Installation abgeschlossen. Sollte diese Zwei-Draht-Technik aber nicht vorhanden sein, ist die Einbindung der Videoanlage komplizierter. Immerhin müssen Sie jetzt eine komplett neue Drahttechnik verlegen, was Geld und Zeit kostet. Wir empfehlen, dass Sie das nicht selbst machen. Lassen Sie lieber einen Fachmann an die Sache, der weiß, was er tut.

 

Eine simple Alternative

Möchten Sie keine neuen Drähte verlegen, gibt es noch eine andere Alternative. Sie können sich für eine funkbasierte Video-Türsprechanlage entscheiden. Der Unterschied ist, dass sich jene mit dem WLAN-Netz verbindet und somit über das Internet abgerufen werden kann. Insofern verzichten Sie auf irgendwelche aufwendigen Drahtverlegungen. Eine funkbasierte Video-Sprechanlage hat aber noch einen Vorteil, denn Sie können die Anlage jederzeit ansprechen. Dafür müssen Sie nicht die Konsole zu Hause verwenden, sondern auch über das Smartphone ist das möglich. Falls gewünscht, können die Bilder vor der Außenkamera sogar aufgenommen werden. So erhalten Sie ein deutlich höheres Maß an Sicherheit. Somit ist es die einfachste und zugleich modernste Lösung.