Die beste Schlafmaske und Augenmaske

Die beste Schlafmaske

Nachdem wir Ende 2020 10 neue Masken getestet und mit unseren aktuellen Favoriten verglichen haben, bleibt es bei unserer Auswahl, die wir seit 2017 empfehlen.

Das Einschlafen ist schon schwer genug, ohne dass einem die Gedanken an die Montagsmeetings im Kopf herumschwirren. Leider kann eine Schlafmaske diese Meetings nicht absagen, aber sie ist dennoch ein hilfreiches Werkzeug, um etwas Ruhe zu finden. Nachdem wir über drei Jahre lang Schlafmasken getestet haben – mit einer Gruppe von Personen, die unterschiedliche Kopfformen und Schlafvorlieben haben – sind wir nie von unserer Top-Auswahl abgewichen. Die Nidra Deep Rest Eye Mask ist für die meisten Menschen, die eine Schlafmaske für zu Hause oder unterwegs suchen, die beste Wahl.

Die beste Schlafmaske

Diese leichte und konturierte Maske sitzt bequem und hält das Licht für eine Vielzahl von Gesichtsformen ab (am besten eignet sie sich jedoch für Menschen, die aufrecht sitzen oder auf dem Rücken schlafen). Die tiefen Augenmuscheln lassen die Augen im Schlaf flattern.

Beste Augenmaske: Nidra

Die Nidra Deep Rest Augenmaske ist seit mehr als drei Jahren unsere beste Wahl. Im Gegensatz zu einer flachen Schlafmaske, die direkt auf den Augenlidern aufliegt, verfügt die Nidra über konturierte Augenmuscheln, die sich über die Augen wölben und ihnen Bewegungsfreiheit geben. Durch dieses Design ist die Nidra-Maske angenehmer zu tragen, insbesondere wenn Sie aufrecht sitzen, wie z. B. auf Reisen. In unseren Tests haben die tiefen Masken, der unstrukturierte Nasenspalt und das breitere Gesamtdesign dazu beigetragen, dass die Maske im Vergleich zu anderen strukturierten Masken besser auf eine Vielzahl von Gesichtern passt. Der verstellbare Klettverschluss verhindert, dass die Maske abfällt, wenn Sie sich hin- und herdrehen oder aufrecht schlafen. Einige unruhige Schläfer und Bauchschläfer berichteten, dass ihnen die leichte Maske irgendwann während der Nacht vom Gesicht fallen könnte. Wenn Ihnen die Nidra-Maske jedoch passt, können Sie dank ihrer Schwerelosigkeit vergessen, dass Sie eine Schlafmaske tragen, wenn Sie in hellen Räumen oder in fluoreszierenden Flugzeugkabinen einschlafen.

Als gute Schlafmaske: Alaska Bear Natural Silk Schlafmaske

Wenn die Nidra Deep Rest nicht ganz zu Ihrem Gesicht passt oder wenn Sie mit dem Bauch schlafen, empfehlen wir Ihnen auch die Alaska Bear Natural Silk Sleep Mask. Sie hat keine konturierten Augenmuscheln und übt daher über Nacht einen gewissen Druck auf die Augen aus, wie es bei jeder normalen Augenmaske der Fall ist. Das flache Design passt sich jedoch leicht an Ihr Gesicht an, und die Seidenoberfläche fühlt sich glatt und weich auf der Haut an (die Polsterung besteht aus Baumwolle). Die relativ geringe Struktur macht es schwieriger, die Maske abzunehmen, wenn man sich hin und her wälzt. Den Testern gefiel auch, dass der unauffällige Schnallengurt des Alaska Bear nicht in langen Haaren hängen blieb, wie es bei einem Klettverschluss der Fall sein könnte. Wir sind der Meinung, dass die Alaska Bear eine hervorragende Augenmaske für den Schlaf auf Reisen oder im Bett ist – unabhängig von der bevorzugten Schlafposition -, aber wir finden die geräumigeren Augenmuscheln der Nidra-Maske bequemer.

Die beste Schlafmaske

Diese leichte und konturierte Maske sitzt bequem und hält das Licht für eine Vielzahl von Gesichtsformen ab (am besten eignet sie sich jedoch für Personen, die aufrecht sitzen oder auf dem Rücken schlafen). Dank der tiefen Augenmuscheln können Ihre Augen im Schlaf flattern.

Warum Sie uns vertrauen sollten

Für unseren Testbericht 2017 haben wir, Schlafweisheit, mehr als 30 Schlafmasken aus einer Vielzahl ähnlicher Modelle untersucht, mit einem Schlafmediziner und einem Reiseexperten gesprochen, ein neunköpfiges Testpanel zusammengestellt und vier Freiwillige gebeten, zwei Nächte lang mit jedem der Topmodelle zu schlafen. Für unser Update Ende 2020 haben wir 45 neue Masken recherchiert, 10 getestet und eine Gruppe von sechs Personen gebeten, zwei Nächte lang mit den besten Modellen zu schlafen.

Ich habe früher unter Schlaflosigkeit und Migräne gelitten und kann kaum schlafen, wenn auch nur ein bisschen Licht im Raum ist. Ich habe schon immer Schlafmasken benutzt, allerdings die, die ich bei internationalen Flügen und in schicken Hotels gekauft habe (zumindest bevor ich die 2017er-Version dieses Ratgebers geschrieben habe). Als jemand, der halb asiatisch und halb weiß ist, habe ich einen leichten Nasenrücken, der aber nicht groß genug ist, um die meisten geformten Nasenmasken zu tragen.

Für wen ist das?

Wenn Sie wie ich mit einer Maske geschlafen haben, die Sie umsonst bekommen haben, sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht auf eine der von uns empfohlenen Masken umsteigen wollen. Masken von Fluggesellschaften oder trendige Schlafmasken sind nicht so gut konstruiert, und Sie werden vielleicht überrascht sein, wie bequem die erhöhten Augenmuscheln sind. Nachdem ich mehrere Nächte mit der von uns ausgewählten Nidra Deep Rest geschlafen hatte, probierte ich meine alte EVA-Air-Maske an und fand sie eng, juckend und nicht so verstellbar. Eine schönere Schlafmaske ist immer noch eine preiswerte Anschaffung, wenn man bedenkt, wie sehr sie die Qualität der Nachtruhe verbessern kann. “Eine Schlafmaske gehört zu den Reiseprodukten, über die man erst nachdenkt, wenn man sie braucht”, sagt Jillian Rubman von Travel Gift List.

Schlafmasken können auch Menschen helfen, die zu Hause Probleme beim Einschlafen haben. “Wenn Sie feststellen, dass Sie genug schlafen, aber am nächsten Tag müde sind, ist eine Schlafmaske eine gute Möglichkeit, um zu experimentieren”, sagt Dr. Nitun Verma, Schlafmedizinerin und Sprecherin der American Academy of Sleep Medicine. Wenn eine Schlafmaske Ihnen hilft, die Nacht durchzuschlafen, können Sie davon ausgehen, dass Licht Ihren Schlaf stören könnte. Verma rät aber auch, dass Schlafmittel, die getragen werden müssen, wie Augenmasken und Ohrstöpsel, nicht die beste Lösung für Schlafprobleme zu Hause sind. Wenn Sie die Ursache Ihrer Schlaflosigkeit herausgefunden haben, können Änderungen an Ihrer Schlafumgebung, die Ihnen nicht mitten in der Nacht vom Körper fallen, wie Verdunkelungsvorhänge und ein Gerät mit weißem Rauschen, wirksamer sein. Eine Schlafmaske ist jedoch eine viel billigere Alternative.

Aus diesem Grund haben wir uns vor allem auf Schlafmasken konzentriert, die sich gut zum Reisen eignen und das Schlafen im Flugzeug oder in einem anderen Fahrzeug angenehmer machen. Aber unsere Auswahl funktioniert genauso gut, wenn Sie in einem Bett liegen.

Obwohl sich alle Schlafmasken auf ein allgemeines Design reduzieren lassen – einen Stoffstreifen, der die Augen bedeckt -, weisen die besten Masken subtile Verbesserungen auf, die sie tragbarer und effektiver machen. Eine gute Schlafmaske blendet das meiste Licht aus, aber eine großartige Schlafmaske lässt Sie vergessen, dass Sie sie tragen. Eine Schlafmaske sollte außerdem klein und leicht zu verpacken sein. Wir haben zwar einige Masken mit teurerem Schnickschnack wie z. B. einem Memory-Foam-Band getestet, aber diese Extras waren den Preis unserer Meinung nach nicht wert.

Um sicherzugehen, dass die von uns ausgewählten Masken auch wirklich für die meisten Menschen geeignet sind, haben wir mehrere Personen mit unterschiedlichen Gesichts- und Nasenformen gebeten, die von uns ausgewählten Masken zu tragen. Während die typische Schlafmaske einen flachen Nasenausschnitt hat, der so gut wie jedem passt, haben einige Masken einen geformten Nasensteg, der das gesamte Licht von der Unterseite der Maske abhält. Diese geformten Modelle passen in der Regel Menschen mit einem Nasenrücken – dem Endpunkt der knöchernen Infrastruktur der Nase -, können aber bei Menschen mit breiteren Nasen oder ohne Nasenrücken unerwünschtes Licht eindringen lassen.

Eine gute Schlafmaske blendet das meiste Licht aus, aber eine großartige Schlafmaske lässt Sie vergessen, dass Sie sie tragen.

Wichtige Dinge zu beachten

Für Menschen, die eine Schlafmaske suchen, die sie auch dann noch träumen lässt, wenn sie sich Tausende von Metern über dem Himmel befinden, haben wir die folgenden Kriterien ermittelt, die uns bei der Auswahl der zu testenden Masken helfen:

  • Weiches, atmungsaktives Material: Da die Maske direkt auf dem Gesicht aufliegt, ist sie umso weicher, je besser sie ist. Und wenn Sie Ihre Maske in sumpfigen Sommernächten verwenden, sollte das Material auch atmungsaktiv sein. Bei flachen Masken, die die Augen berühren, fühlt sich reine Seide sanft an und verhindert, dass Ihr Gesicht zu heiß wird. Konturierte Masken, die das Gesicht an möglichst wenigen Stellen berühren, sollten weich und leicht, aber dennoch fest genug sein, damit die Maskenkörbchen aufrecht bleiben.
  • Verstellbares Band: Das Band sollte sich an Köpfe aller Größen und Formen anpassen lassen. Die meisten Masken lassen sich mit einem Klettverschluss oder einer Schnalle verstellen, und die meisten unserer Tester bevorzugten Bänder mit Schnalle, die sich nicht in den Haaren verheddern und klein genug sind, um in der Nacht unbemerkt zu bleiben.
  • Konvexe Augenmuscheln: Schlafmasken, die etwas Platz zwischen den Augenlidern und der Maske bieten, geben den Augen Raum, sich zu bewegen oder zu flattern. Die meisten Tester empfanden diese Art von Design als angenehmer als flache Masken, die an ihren Augenlidern und Wimpern reiben. Eine Maske mit Augenmuscheln ist auch hilfreich, wenn Sie mit Make-up einschlafen (z. B. auf einer Geschäftsreise) oder wenn Sie einfach keinen Druck auf Ihre Augen mögen.
  • Leichtes Gewicht: Die beste Schlafmaske gibt Ihnen das Gefühl, keine zu tragen. Je leichter sie ist, desto besser – im Idealfall wiegt sie nicht mehr als 1,5 Unzen.
  • Langlebig und waschmaschinenfest: Ständiges Tragen führt dazu, dass sich auf der Unterseite der Maske unangenehmer Augenschmiere ansammelt, daher sollten Sie sie in der Waschmaschine waschen können.

Für unseren Testbericht 2017 haben wir Dutzende von Kundenrezensionen durchgelesen und die eindeutig mittelmäßigen Optionen und Eintagsfliegenmodelle aussortiert. Anschließend haben wir eine Gruppe von Personen gebeten, 11 der am besten bewerteten Optionen mit einem Preis um 20 Euro auf Amazon anzuprobieren. Nachdem wir die Masken aussortiert hatten, die nicht gut passten und die am wenigsten Licht abschirmten, baten wir unsere Teilnehmer, mit den verbleibenden Masken zu schlafen und ihren Komfort sowie ihre Fähigkeit, Licht abzuschirmen und während des Schlafs aufzubleiben, zu bewerten. Wir ließen alle Masken durch die Waschmaschine laufen, um sicherzustellen, dass sie der Routinereinigung standhalten. Ich habe die Masken auch auf einen Überlandflug mitgenommen, um zu beurteilen, wie sie sich im Flugzeug verhalten.

Für unser Update Ende 2020 haben wir neun neue Masken anprobiert, von denen einige teurer waren als bei unserer ersten Testrunde. Wir haben alle Masken durch eine Waschmaschine und einen Trockner geschickt. Dann baten wir eine Gruppe von sechs Personen, zwei Nächte mit den drei Masken zu schlafen, die uns am besten gefielen, und Notizen zu Tragekomfort, Passform und Lichtabsorption zu machen.

Die lichtundurchlässige Nidra Deep Rest Eye Mask ist die beste Schlafmaske für Reisende und für Menschen, die nicht auf dem Bauch schlafen. Die Nidra-Maske liegt wie eine weiche Brille auf dem Gesicht und hat eine Form, die nach außen gewölbt ist und die Augenlider nicht berührt. Im Gegensatz zu herkömmlichen flachen Schlafmasken übt dieses erhöhte Design keinen Druck auf Ihre Augenlider aus und bietet Ihren Augen Raum zum Flattern und Bewegen. Die Hälfte unserer anfänglichen Testgruppe wählte die Nidra als eine ihrer Lieblingsmasken, weil sie angenehm zu tragen ist und das Licht gut abschirmt, und sie war auch der klare Favorit unserer Testgruppe 2020. Sicher, sie sieht ein wenig aus wie ein BH, den man im Gesicht trägt, aber der zusätzliche Platz macht einen großen Unterschied im Komfort auf einem Langstreckenflug mit roten Augen. Die Nidra ist seit der ersten Ausgabe dieses Leitfadens unsere erste Wahl, und unsere Liebe zu dieser Maske ist in den letzten drei Jahren ungebrochen.

Auf den ersten Blick sieht die Nidra mit ihrem Polyesterbezug und den elastischen Bändern aus wie alle anderen von uns getesteten Masken mit Augenmuscheln, aber ihre tieferen und breiteren Körbchen sorgen für einen bequemen und sicheren Sitz auf einer Vielzahl von Gesichtern. Andere konturierte Masken erzeugen die Illusion von Augenmuscheln und drücken sich dann beim Aufsetzen der Maske an die Augenlider an. Die Nidra-Maske ist jedoch so geformt, dass Ihre Augen während des Schlafs genügend Bewegungsfreiheit haben, ganz gleich, wie eng Sie sie einstellen. Außerdem verschmiert sie nicht das Make-up.

Als wir Dr. Nitun Verma fragten, ob das konvexe Design der Nidra-Maske irgendwelche Vorteile mit sich bringt, erklärte er, dass Augenmasken die natürlichen Bewegungen der Augen während des Schlafs nicht beeinträchtigen sollten, solange die Maske nicht auf den Augenlidern reibt. “Es ist eher eine Frage des Komforts und eine Option für diejenigen, die herkömmliche Augenmasken als störend empfinden”, fügte er hinzu. Wenn Sie also schon einmal flache Masken ausprobiert haben und den Druck, den sie auf Ihre Augenlider ausüben, nicht mochten, dürfte der zusätzliche Raum der Nidra eine Erleichterung sein.

Die Nidra hat auch eine sanftere und schrägere Form des Nasenstegs als die schärfere, eckige Form der ähnlichen Bedtime Bliss Schlafmaske. Dieser relative Mangel an Struktur ist hilfreich, da sich die Nidra so an viel mehr Nasenformen anpassen kann, von schmalen und gewölbten Nasen mit Stegen bis hin zu breiteren, flacheren Nasen ohne Stege. 

Das höhlenartige Design der Nidra lässt Ihren Augen reichlich Bewegungsfreiheit, während Sie schlafen.

Da die Nidra von Schläfe zu Schläfe reicht, ist sie die breiteste Konturmaske, die wir getestet haben, so dass sie auch für größere Gesichter geeignet ist, obwohl sich diese Breite auch für schmalere Gesichter angenehm anfühlt. Der zusätzliche Platz um die Augen herum sorgt dafür, dass Sie mehr Platz zum Blinzeln haben, selbst wenn die Maske während der Nacht ein wenig verrutscht.

Außerdem lässt sie sich leicht verstellen: Die elastischen Bänder laufen in einem breiten Klettband zusammen, das Sie an Ihren Kopf anpassen können.

Außerdem ist die Nidra leicht sauber zu halten. Sie behielt ihre konturierte Form und den Klettverschluss auch nach dem Waschen in der Waschmaschine und im Trockner bei, während einige andere Masken bereits nach einer Wäsche ausfransten. Und wenn doch einmal etwas passiert, ist der Kundendienst des Unternehmens auf Amazon sehr reaktionsschnell; auch auf Facebook wurde eine unserer Fragen innerhalb weniger Stunden beantwortet.

 

https://schlafweisheit.de/