I-Xplore
Image default
Tieren

Voliere einrichten? Hier sind 5 hilfreiche Tipps und Ideen

Beim Bau einer Voliere sind einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen, z. B. die Vogelart, Ihr Standort, die örtlichen Raubtiere usw. Wir haben einige Tipps für den Bau einer schönen und sicheren Voliere zusammengestellt, an der sowohl Sie als auch Ihre Vögel Freude haben werden. 

Struktur der Voliere

Das Material, aus dem die Voliere gebaut wird, kann ein entscheidender Faktor für die Lebensdauer der Voliere sein: Holz verrottet und Metall rostet. Es gibt Möglichkeiten, die Langlebigkeit von Holz zu verbessern, um eine solide Struktur für längere Zeit zu gewährleisten. Wenn Sie eine Volieredraht kaufen und diese streichen wollen, sollten Sie immer darauf achten, eine tierfreundliche Farbe zu verwenden, die Ihre Vögel nicht vergiftet.

Bei der Verwendung von Metallstangen lohnt es sich, in rostfreien Stahl zu investieren, der im Freien viel länger hält und seltener ausgetauscht werden muss als die meisten anderen Metalle. Manche wollen Volieredraht kaufen, der aus Kupfer besteht, da es ebenfalls korrosionsbeständig ist. Kupfer neigt jedoch dazu, zu oxidieren und grün zu werden, was zu einem weniger ansprechenden Aussehen führen kann.

Bodenbelag

Den richtigen Volieredraht kaufen und dem Bodenbelag nicht viel Bedacht zu schenken, ist ein häufiger Fehler beim Bau einer Voliere. Vögel sind unordentliche Wesen, und wenn Vogelfutter und Kot auf dem Boden landen, kann Ihre Voliere schnell unordentlich werden.

Es ist eine gute Idee, einen leicht zu reinigenden Bodenbelag zu verwenden. Eifrige Heimwerker könnten sogar ein Drainagesystem installieren, um die Reinigung noch einfacher zu machen. Oberflächen wie Gras und Steine sehen zwar schön aus, sind aber sehr schwer zu reinigen. Die Verwendung von Fliesen, Ziegeln oder Betonplatten könnte ein schönes Erscheinungsbild ergeben und eine einfache Reinigung ermöglichen.

Schutz vor Raubtieren und Schädlingen

Beim Bau einer Voliere sollten Sie immer auf Raubtiere und Schädlinge achten. Vögel sind die natürliche Beute vieler anderer Tiere auf der ganzen Welt, vor allem Katzen, Füchse und sogar andere Vögel. Erkundigen Sie sich unbedingt über die natürlichen Raubtiere in Ihrem Gebiet.

Der Bau eines Innenraums für Ihre Voliere ist ideal für die Nacht, wenn Sie und Ihre Vögel schlafen, da dies Ihre Vögel vor nächtlichen Raubtieren schützen wird. Eine Verstärkung des Bodens ist ebenfalls eine gute Idee, um zu verhindern, dass Nagetiere unter dem Gehege wühlen.

Pflanzen und Dekoration

Nachdem Sie Ihren Volieredraht kaufen über Gartenzaunshop24.de, sollten Sie auch darauf achten, welche Pflanzen und andere Dekorationen Sie in Ihre Voliere stellen. Achten Sie darauf, dass sie nicht giftig für Ihren Vogel sind und dass er nicht versucht, an etwas zu knabbern, was er nicht sollte. Informieren Sie sich darüber, welche Pflanzen Sie in der Nähe Ihrer Vögel verwenden können und welche Sie vermeiden sollten.

Springbrunnen und andere Wasserspiele sind eine sichere und schöne Ergänzung für jede Voliere, aber achten Sie darauf, dass sie sauber bleiben, da die Vögel sie auch zum Trinken benutzen werden.

Volieredraht kaufen

Die Wahl des richtigen Volierengitters hängt von Ihren Entscheidungen zu den oben genannten Punkten ab, das heißt davon, welche Struktur Sie wünschen, welche Raubtiere in der Nähe leben, welche Vögel Sie halten usw.

Sie sollten ein hochwertiges Netz wählen, das den Witterungseinflüssen standhält, Ihre Vögel schützt und auch optisch ansprechend ist.

Related Posts

Erfolgreiche Mäusebekämpfung

Traumeel: ein sehr wirksames Medikament

Die Kerbl H-Trap Bremsenfalle, der beste Online Kauf für 2017!