advoware: Die bewährte Kanzleisoftware für Juristen und Notare

Eine gut funktionierende Kanzlei kann ohne digitale Lösungen nur halb so effektiv arbeiten. Wenn es darum geht Prozesse zu optimieren, Dokumente zu verwalten oder die Kanzleiverwaltung effizienter zu gestalten ist advoware die bewährte Kanzleilösung für Juristen.

advoware gibt es bereits seit 1997

Schon früh erkannten die großen Entwickler und PC-Hersteller die Potenziale, die sich auf dem Markt der Kanzleiverwaltung durch die damals noch innovative Technologie auftun. Die Software advoware ist eine Weiterentwicklung der preisgekrönten ReNoWin-Software von IBM aus dem Jahre 1997. Seitdem hat sich so einiges getan. Aber im Kern sind die Funktionen von ReNoWin in das moderne advoware mitgenommen und weiterentwickelt worden. Auch heute ist advoware die Kanzleisoftware, auf die man als Anwalt oder Notar vertrauen und bauen kann. Sie bietet praktische Lösungen für einen komplexen Arbeitsalltag. Von der Telefonie, bis hin zur beliebten Online-Akte gibt es eine Reihe von unverzichtbaren Funktionen. Nicht nur große Kanzleien profitieren von dieser Kanzleisoftware. Auch kleinere Kanzleien können auf die Schnittstellen und Möglichkeiten nicht verzichten, die durch diese Kanzleilösung für Juristen ermöglicht werden.

 

Wieso braucht ein Anwalt advoware?

Ein Rechtsanwalt und ein Notar haben vor allem ein großes Problem: So gut wie alle Vorgänge benötigen eine Menge an Papier. Da ist es praktisch, wenn es die Möglichkeit gibt die relevanten Dokumente zu digitalisieren. Die Digitalisierung bietet hier enorme Chancen zur Kostenersparnis, sowie zur Steigerung der Effizienz. Als Kanzleisoftware ist advoware mit der integrierten Online-Akte genau auf diesen Bereich ausgelegt. Dazu kommen noch weitere Funktionen, mit deren Hilfe ein Anwalt seine Kanzlei in Gänze oder in Teilen digitalisieren kann. Dabei passt sich die Software den Bedürfnissen der Kanzlei an und bietet exakt die benötigten Funktionen für einen reibungslosen Arbeitsalltag. Vom Kalender, bis hin zur Inkassoverwaltung oder der beliebten Diktat-Funktion bleiben keine Wünsche unerfüllt. Auch deswegen setzen allein in Deutschland über 4000 Juristen und Kanzleien auf diese Software.

 

Mit Hülskötter die eigene Kanzlei fit für eine digitale Zukunft machen

Als einer der exklusiven Vertriebspartner für die Kanzleilösung für Juristen sind die Profis die ersten Ansprechpartner für Juristen und Anwälte. Als Rechtsanwalt möchte man sich auf seine Fälle konzentrieren, und dabei auf eine verlässliche Software bauen. Genau setzen die Leistungen der Vertriebs- und Schulungsprofis an. Die Experten bieten nicht nur eine Beratung, sowie den Verkauf. Sie schulen die Mitarbeiter der Kanzlei in allen Bereichen. Dazu kommt ein umfassender Support bei Fragen rund um das Angebot und jede Menge an Erfahrung. Seit über 30 Jahren ist Hülskötter der Experte für die Digitalisierung und konnte bis heute für jeden anfragenden Anwalt eine maßgeschneiderte Lösung entwickeln und umsetzen. Vom Verkauf, bis hin zum Support ist man hier in guten Händen.