I-Xplore
Image default
Haus und Garten

Verbesserungen im Haus und Garten

Verbesserungen im Haus und Garten

Um den vollen Nutzen zu bekommen, müsse Pam ihre Kräfte mit denen ihres gesamten Zuhauses vereinigen und zu diesem Kräfteschema ihre klare Absicht und Ausrichtung hinzufügen. Dabei könne sie Veränderungen wählen und das Haus entsprechend arrangieren, um so den Reichtum in all seinen Formen dazu zu verlocken, in ihr Leben einzufließen. Zugleich gebe es viele Möglichkeiten, das Holz-Element ins Badezimmer zu bringen. Dazu zählten Pflanzen, ebenso Schnittblumen, Blumen- und Streifenmuster auf Handtüchern, Vorhängen oder der Tapete und die Farben Blau und Grün. Es müsse nicht Popcorn sein – und das hörte sie mit großer Erleichterung.

Wie es häufig der Fall ist, brauchte Pams Zuhause viel mehr Außenarbeit als nur die eine Verbesserung im Bad. Der Mangel an Wohlstand, den sie durchmachte, zeigte sich augenfällig in jedem Zimmer. Wir machten eine lange Liste von umweltbezogenen und entsprechenden inneren Veränderungen, die sie realisieren könnte, um das Feng Shui ihres Zuhauses und ihres Lebens zu verbessern. Während der nächsten paar Wochen betrachtete sie die Räume in ihrem Haus mit neuen Augen und fing an, sie so zu verändern, dass sie präzise ihre, Pams, ausdrücklich erklärte Absicht widerspiegelten: “das Armutsdenken loszulassen, sich vorwärts zu bewegen und sich ein Wohlstandsdenken zu Eigen zu machen.”

Pam begann an ihrem Haupteingang, wo sie einen Springbrunnen aufstellte, der einen ins Haus strömenden üppigen Fluss von Ressourcen und Gelegenheiten symbolisieren sollte. Sie entfernte einen Tisch, der den Haupteingang teils blockierte, und räumte das Wohnzimmer um; sie bekräftigte damit ihre Bereitschaft, loszulegen und wohlhabend zu werden. Ein Tagebuch neben ihrem Bett erinnerte sie daran, darüber nachzudenken, für wen oder was sie dankbar war, und damit ihr “Bankkonto” an positiven Gedanken aufzustocken.

Sie räumte auch nutzloses Gerümpel aus der Garage heraus, das hier “geparkt” war, und ordnete Fahrräder und Werkzeuge so an, dass für die Wagen reichlich Platz frei wurde. Zum ersten Mal seit Jahren hatten die Fahrzeuge eine Behausung in der Garage und nicht bloß auf der Einfahrt, und Pam hatte das Gefühl, als habe sie eine wirkliche Kontrolle über ihr Leben. Das Ausmisten der Garage symbolisierte, dass sie sich von Wertlosem löste, um für das Unbezahlbare Platz zu schaffen; die Prioritäten kamen ins Lot. Sie packte die funkelnden Bleikristall-Kerzenleuchter aus, die immer für den normalen Gebrauch “zu gut” gewesen waren, und stellte sie auf den Kaminsims im Wohnzimmer, um mit kristallener Klarheit ihren wachsenden Sinn für Wohlstand zu symbolisieren.

Raum für Raum löste sich Pam von Besitztümern, die ihr das Gefühl gaben, arm zu sein, insbesondere von alten, kaputtem und als Zusatz oder Reserve gedachtem Zeug, das sie “bloß für alle Fälle” in greifbarer Nähe behalten hatte. Sie stellte Lieblingssachen aus ihrem Besitz zur Schau, die sie daran erinnerten, das Reichtum in tausenderlei Form erscheint. Aus dem Haus wurde allmählich ein hellerer, freundlicherer Aufenthaltsort. Auch das Gartenhaus blieb nicht außen vor und wurde mit bester Gartenhaus Farbe neu gestrichen, siehe https://www.moosefarg.de/gartenhaus-streichen-gartenlaube-streichen/.

Auch die Fassade wurde mit Fassadenfarbe neu gestrichen, siehe https://www.moosefarg.de/matte-fassadenfarbe/.

https://www.moosefarg.de/

Related Posts

Diese PVC Klickfliesen sind eine klare Kaufempfehlung

Schädlinge im Haus, was jetzt?

Romantische Deko-Inspirationen für Ihr Zuhause