Parken am Flughafen Köln

Die besten Möglichkeiten am Flughafen zu parken

 

Heute geht es um das Thema: Parken am Flughafen Köln Bonn. Für die meisten Menschen fängt genau hier das Problem bereits an. Sie haben ein tolles Angebot gefunden und eine Reise gebucht. Geht es dann aber um die Anreise zum Flughafen stellt man schnell fest, dass man hier sehr tief in die Tasche greifen kann.

 

Zuerst sollte man die Preise der einzelnen Parkplätze vergleichen. Im Internet gibt es einschlägig bekannte Seiten, die hier sehr gute Dienste leisten. Des weiteren gilt die Regel, je weiter entfernt vom Flughafen der Parkplatz liegt, desto günstiger die Gebühren. Im Umkehrschluss ist Parken direkt am Terminal die bequemste aber teuerste Alternative. Da die Anbieter der entfernt liegenden Parkplätze aber alle einen Shuttle anbieten hält sich der Stress auch hier in Grenzen. Die meisten Plätze liegen ca. 10-15 Minuten vom Flughafen entfernt, sodass mit ein wenig zeitlichem Puffer auch hier eine entspannte Anreise möglich ist.

 

Außerdem sollte der Parkplatz möglichst früh gebucht werden, da dann noch die größte Auswahl besteht und auch die günstigeren Plätze noch verfügbar sind. Wer auf einen Parkplatz ohne Überdachung zurückgreift kann dazu nochmals einige Euros sparen. Überdachte Plätze oder komplette Parkhäuser sind deutlich teurer. Manchmal empfiehlt es sich auch Aktionscodes oder andere Aktionen abzuwarten, um einen extra Rabatt auf den Preis zu erhalten. Zusätzliche Leistungen wie die Reinigung des Wagens oder Auftanken sollten dagegen gemieden werden, da hier zusätzliche Gebühren anfallen.

 

Dadurch sollte es möglich sein die Kosten für den Parkplatz in Grenzen zu halten und dennoch eine schöne Reise zu haben.