Ilex aquifolium und Ligusterpflanzen zu kaufen wird von Baumschulen empfohlen

Verbraucher lassen beim Kauf von Gartenpflanzen möglicherweise etwas zu stark ihr Gefühl sprechen. Beim Anblick von Bananenbäumen und Oleander wähnt man sich in südlichen Gefilden. Genau dieses Flair möchten man im eigenen Garten schaffen. Man sieht sich mit einem Glas Rotwein unter dem Olivenbaum sitzen und denkt nicht unbedingt rechtzeitig daran, für ausreichenden Winterschutz zu sorgen. Trotz des Klimawandels sind die winterlichen Temperaturen für zahlreiche Exoten schädlich und so mancher schöner Zierstrauch, der eigentlich in den Tropen wachsen sollte, übersteht den Winter nicht. Deshalb empfehlen Fachleute zum Beispiel eher die einheimische Ilex aquifolium oder Ligusterpflanzen zu kaufen.

Die Stechpalme weist die gewünschte Frostverträglichkeit auf

Frostschäden entstehen bei Pflanzen, da sie aus dem gefrorenen Boden kein Wasser aufnehmen können und deshalb austrocknen. Pflanzen weisen jedoch bekanntermaßen eine unterschiedliche Frosthärte auf. Die Ilex aquifolium oder besser bekannt als Europäische Stechpalme kann sehr gut mit den hiesigen Temperaturen umgehen, da es sich schließlich auch um ein einheimisches Strauchgehölz handelt. Einerseits gibt es den Trend zu Exoten, andererseits entscheiden sich jedoch auch zunehmend mehr Leute ganz bewusst für einheimische Pflanzen, indem sie beispielsweise Ilex aquifolium oder Ligusterpflanzen kaufen. Neben ihrer Frostverträglichkeit zeichnen sich die Stechpalme und Liguster auch durch ihre Schattenverträglichkeit aus. Ein Beweis dafür ist die Tatsache, dass Stechpalmen in Wäldern immer häufiger als Unterholz anzutreffen ist.

Als zweite Baumschicht leistet die Ilex aquifolium gute Dienste

Das Unterholz spielt in Forstbeständen eine wichtige Rolle im Hinblick auf die Naturverjüngung. Forstwirtschaftler, die ökologischen Gesichtspunkten Rechnung tragen, haben sich schon seit einiger Zeit von den schnurgeraden Monokulturen ohne jeglichen anderen Bewuchs verabschiedet. Gewerbetreibende können ihren Bedarf an Hecken- und Forstpflanzen bei Roelands Baumschulen BV decken und dementsprechend dort auch Ilex aquifolium und Ligusterpflanzen kaufen, die an ihren neuen Standorten gut gedeihen. Auch Gartencenter und kleinere Baumschulen mit Privatverkauf entscheiden sich gerne für diese Baumschule als Bezugsquelle für größere Mengen an Bäumen, Sträuchern und Hecken, die dort zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden.