E-Rauchen

Immer häufiger hört man von dem Begriff E-Rauchen, doch viele Leute können mit dem Begriff immer noch nichts anfangen und dazu gehören sogar viele Raucher selbst. Es handelt sich bei dem E-Rauchen um eine Form des Rauchens, die sich auf elektronische Zigaretten bezieht. Dabei handelt es sich um kleine technische Geräte, die mithilfe eines Dampfers und Hitzeerzeugers, Rauch erzeugen.

Dabei steht vor allem das e-Liquid im Vordergrund. Dabei handelt es sich um ein Gemisch, welches dann das Nikotin beinhaltet, sowie verschiedene Zigarettengeschmäcke. Die Vorteile hinsichtlich dem Thema E-Rauchen sind vielfältig. Es ist umweltschonender, da wesentlich weniger Müll anfällt.

Ebenso hat man die durch das Papier entstehenden Schadstoffe nicht in einer e-sigaret , da diese kein Papier verbrennt. Darüber hinaus eignet sich die E-Zigarette auch bestens für das Aufhören des Rauchens, da durch verschiedene Liquids der Nikotinkonsum Stück für Stück reduziert werden kann.

Ein weiterer Pluspunkt hinsichtlich dem Thema E-Rauchen ist die Tatsache, dass auch Liquids völlig ohne Nikotin genutzt werden können. Diese gibt es auch in verschiedenen Geschmackssorten, wie zum Beispiel Fruchtsorten. Somit lässt sich damit auch dann Rauchen, wenn man auf Schadstoffe wie Nikotin und Co., weitestgehend verzichten möchten.

http://www.idamper.nl